Erbrecht

Erbrecht ist eines der schwierigsten Rechtsgebiete.

Um spätere familiäre und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten zu vermeiden und um steuerlichen Nachteilen vorzubeugen, bedarf es klarer Nachlassregelungen.

Insbesondere die in unserer Kanzlei tätigen Notare verfügen über einen großen Erfahrungsschatz bei der Gestaltung und Auslegung von Testamenten und Erbverträgen.

Wir bieten Ihnen eine den jeweiligen familiären bzw. unternehmerischen Bedürfnissen entsprechende Beratung bei der Abfassung von Testamenten und Erbverträgen. Ein Erbvertrag bedarf zu seiner Wirksamkeit immer der notariellen Beurkundung, die unsere Notare durchführen können.

Auch bei der Gestaltung von Verträgen im Zusammenhang mit Vermögensübertragungen im Rahmen sogenannter vorweggenommener Erbfolge - Überlassungsverträgen - sind wir ihre kompetenten Ansprechpartner.

Wenn der Erbfall eingetreten ist, beraten und begleiten wir sie bei der Nachlassauseinandersetzung wie auch bei der Durchsetzung oder Abwehr von Erb- und Pflichtteilsansprüchen.

Insbesondere im Hinblick auf die anstehende Erbrechts - und Erbschaftssteuerreform sind Überlegungen über möglicherweise notwendige oder sinnvolle Änderungen bzw. Ergänzungen bereits bestehender Testamente/Erbverträge angezeigt, bei denen wir Sie gerne beratend und rechtgestaltend begleiten.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein bestehendes Unternehmen an die nächste Generation weiterzugeben, sollte diesen Gedanken nach Möglichkeit noch vor Inkrafttreten der anstehenden Gesetzesänderung umsetzen, da die geplante Neuregelung in den meisten Fällen eine Verschlechterung in erbschafts- bzw. schenkungssteuerlicher Hinsicht nach sich ziehen wird.